Archiv der Ausgabe März/April 2017

Tierbabys in Natur nur selten hilflos

Mit einer neuen Aufklärungsoffensive der Stadt Wien sollen Wienerinnen und Wiener über den richtigen Umgang mit aufgefunden – vermeintlich hilflosen – Jungwildtieren informiert werden. Nach einem langen Winter genießen die weiterlesen…





Tumorerkrankung beim Kaninchen

Früherkennung erhöht Chance auf Heilung Genau wie Hunde und Katzen werden auch als Heimtiere gehaltene Kaninchen immer älter. Proportional zum Alter steigt leider auch die Anzahl an langohrigen Tumorpatienten in weiterlesen…





Kastration auf Zeit

Eine sanfte Möglichkeit, in den Sexualzyklus einzugreifen Da eine läufige Hündin oder ein sexuell interessierter Rüde ebenso wie unkastrierte Katzen für den Tierhalter viele Unbequemlichkeiten mit sich bringen, ist die weiterlesen…





Verhaltensstörungen durch Schilddruüsenunterfunktion?

Hormonersatztherapie kann helfen Schilddrüsenhormone spielen eine wichtige Rolle im Kohlenhydrat-, Eiweiß- und Fettstoffwechsel. Sie beeinflussen den Wärmehaushalt, greifen in die Regulation anderer Hormone ein und haben eine direkte Wirkung auf weiterlesen…





Fenster, Kippfenster und Balkone gut sichern!

Auch ausschließlich als Stubenkatzen gehaltene Samtpfoten bleiben tief in ihrem Herzen Raubtiere, und wenn dann in der warmen Jahreszeit ungesicherte Fenster geöffnet oder gekippt und ungesicherte Balkone zugänglich werden, möchte weiterlesen…