Archiv der Ausgabe Mai/Juni 2017

Honigbienen – Wunderbare Nutztiere

Bereits der Steinzeitmensch schätzte die Biene als Honig- und Wachsproduzent, wobei wilde Bienenvölker in Baumhöhlen gesucht und die Waben ausgebrochen wurden. Honig galt den Ägyptern als Speise der Götter, und weiterlesen…





Hauterkrankungen bei Meerschweinchen

Parasiten, Pilze und  Hormone als Verursacher Meerschweinchen-Haut weist im Vergleich mit anderen Haustieren einige Besonderheiten auf. So sprießen bei diesen possierlichen Tierchen hinter den Ohren keine Haare, die Haut dort weiterlesen…





Lungentumoren: kein Todesurteil

Operation kann Lebensqualität mit guter Prognose sichern Tigra hatte großes Glück! Bei der achtjährigen Boxerdame aus Kärnten wurde in Folge einer routinemäßigen Vorsorgeuntersuchung an der Veterinärmedizinischen Universität Wien ein Lungentumor diagnostiziert. weiterlesen…





Was tun, wenn der Hund verschwunden ist?

Er war doch gerade noch da, hinter dem Gebüsch. „Terry, wo bist du denn?“ – „Terry, hierher“ – „Teeerrrryyy“ – „Komm sofort zurück!!!“ Doch von Terry keine Spur. Auch nicht weiterlesen…





Wenn Stubentiger die Natur genießen drohen auch Gefahren!

Während im Winter selbst begeisterte Freigänger unter den Samtpfoten viel Zeit in der gemütlichen Stube verbringen, drängt es sie in der warmen Jahreszeit hinaus in die Natur. Glücklich kontrollieren sie weiterlesen…