Reptilien

Eine Gratwanderung zwischen Tierschutz und Entertainment

„It’s Showtime“– Tiere als Belustigungsobjekte

Eine Gratwanderung zwischen Tierschutz und Entertainment

Tiere als Schau- und Belustigungsobjekte – so fremd uns diese Vorstellung im ersten Moment auch scheinen mag und so eigenartig sie uns berührt, so alltäglich verbreitet ist der Einsatz der weiterlesen…





Minimal-invasive Chirurgie in der Kleintiermedizin

Moderne Operationstechnik schont Patienten

Ist ein chirurgischer Eingriff unumgänglich und ein Operationstermin für den besten Freund auf vier Pfoten geplant, sind Herrchen und Frauchen zumeist in großer Sorge. Viele Fragen stellen sich: Wie belastend weiterlesen…





Pflanzenheilkunde stark im Trend

Möglichkeiten nützen, Grenzen erkennen

Die Nachfrage nach natürlichen Behandlungsmethoden ist auch in der Tiermedizin in den letzten Jahren deutlich angestiegen. Immer mehr Tierbesitzer wünschen sich für ihre Vierbeiner eine wirksame Alternative zu künstlichen synthetischen weiterlesen…





Die australischen Dinos und ihre Krankheiten

Bartagamen – beliebte Terrarientiere

Die australischen Dinos und ihre Krankheiten

Bartagamen sind Reptilien und eng verwandt mit Leguanen und Chamäleons. In der Natur sind Bartagamen nur in Australien beheimatet und kommen dort in acht Unterarten vor. In Europa und Nordamerika weiterlesen…





Notwendige Konsequenz der gesellschaftlichen Entwicklung

Tierschutz in der Verfassung

Notwendige Konsequenz der gesellschaftlichen Entwicklung

Die Verankerung des Tierschutzes in der Verfassung – viel diskutiert, auf der einen Seite leidenschaftlich befürwortet und auf der anderen Seite immer wieder kritisch hinterfragt – stellt nicht nur längst weiterlesen…





Die richtigen Vorbereitungen treffen

Winterruhe bei Reptilien

Die richtigen Vorbereitungen treffen

Reptilien zählen zu den wechselwarmen Tieren, das heißt sie erzeugen selbst nur wenig bis gar keine Wärme und nehmen die Temperatur ihrer Umgebung an. Dies hat im Laufe der Evolution weiterlesen…





Gesundheitsgefahr für den Menschen?

Reptilienhaltung im Vormarsch

Gesundheitsgefahr für den Menschen?

Die Zahl der Reptilienhalter in Österreich zeigt in den letzten Jahren eine steigende Tendenz. Viele Menschen sind fasziniert von dem Artenreichtum, den individuellen Besonderheiten und den charakteristischen Verhaltensweisen von Reptilien. weiterlesen…





Nützlicher Geheimtipp oder gefährliche Überlieferung?

Hausmittel auch für Vierbeiner

Nützlicher Geheimtipp oder gefährliche Überlieferung?

Kleinere Blessuren, harmloses Unwohlsein oder ein verdorbener Magen beim vierbeinigen Liebling lassen einen Tierarztbesuch und den Einsatz von Medikamenten nicht immer unbedingt notwendig erscheinen. Trotzdem sollte bei fraglichem Schweregrad der weiterlesen…





Kleine Drachen aus Australien

Zwergbartagamen

Kleine Drachen aus Australien

Zwergbartagamen sind Reptilien und eng verwandt mit Leguanen und Chamäleons. In der Natur sind Bartagamen nur in Australien beheimatet. Ihr natürlicher Lebensraum zeichnet sich durch lange und starke Sonneneinstrahlung aus, weiterlesen…